Padenghe

Vereinigung

Unsere Geschichte

Der Verein Pro Loco di Padenghe sul Garda wurde am 5. Oktober 1968 mit einer Gründungsurkunde gegründet. Das Ziel war den Tourismus zu organisieren und das Stadtgebiet zu fördern. Ausgehend von den ursprünglichen Zielen, die im Statut "Zusammenbringen von Personen mit Interesse oder Sensibilität für die touristische Entwicklung des Territoriums" und "Förderung und Erleichterung des Aufenthalts durch Förderung der Verbesserung der touristischen Dienstleistungen" dargelegt sind, ist der Verein gewachsen und hat sich weiterentwickelt Anpassung an den modernen Tourismus und die neuen Herausforderungen, die die Zukunft für diesen Sektor mit sich bringt.

 

Der Verband engagiert sich unermüdlich für die Förderung des Gebiets durch neue Kommunikationskanäle, durch Werbekampagnen zur Förderung des Gebiets in Italien und im Ausland in Zeitungen, Magazinen, sozialen Medien, Websites, Radio, Videos und Posts.

Pro Loco di Padenghe bietet nicht nur Unterstützung für Tourismusunternehmen und Informationsmaterial für Unterkünfte, sondern organisiert auch aktiv einen vollen Kalender mit Sommerveranstaltungen für Touristen und Anwohner. Einige haben sogar ihre zwanzigste Ausgabe erreicht und darstellen ein fester Termin für viele Besucher. Der Verein dient auch als Bezugspunkt für Touristen als Touristeninformationsbüro im Gemeindesitz des Palazzo Barbieri.

Consiglio direttivo

Präsident: GABANA Marilena

Vizepräsident: SALODINI Paolo

Sekretär: TOMASINI Giacomo

Berater: 
PELLA Ilaria
RIBELLI Beatrice
GELMINI Ornella
GELMINI Nicola

Bücherrevisor:
ORIOLI Graziana
CASTELLINI Angela
PAROLARI Daniela